Harvard-Zitierweise Beispiele – Übersicht

Lesedauer: 1 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
Harvard-Zitierweise-Beispiele-Definition

Die Harvard-Zitierweise ist ein international anerkannter Zitierstil. Dabei besteht die Harvard-Zitierweise, genauso wie andere Zitierstile auch, aus einem Verweis im Text und einem Eintrag im Literaturverzeichnis. Allerdings unterscheiden sich verschiedene Arten von Quellen in den Bestandteilen und der Form der Quellenangabe. Wie du dennoch alle Quellen richtig zitieren kannst, zeigen wir dir mit unseren Harvard-Zitierweise Beispielen.

Definition: Harvard Zitierweise

Die Harvard-Zitierweise ist international anerkannt und weit verbreitet. Auch im deutschsprachigen Raum gehört sie zu den relevantesten Zitierstilen. Die Harvard-Zitierweise gibt Kurzbelege direkt im Fließtext in Klammern mit einem Name-Datum-System an und vermerkt den Vollbeleg der Quelle im Literaturverzeichnis.

Unsere Harvard-Zitierweise Beispiele zeigen dir, wie du verschiedene Quellen richtig zitieren kannst, sowohl im Text als auch im Literaturverzeichnis.

Harvard-Zitierweise Beispiele

Die folgenden Beiträge zeigen dir, worauf du bei den jeweiligen Quellenangaben achten musst:

Harvard-Zitierweise Bücher
Harvard-Zitierweise Fachzeitschriften/Journals
Harvard-Zitierweise Filme
Harvard-Zitierweise Gesamtausgaben
Harvard-Zitierweise Gesetzestexte
Harvard-Zitierweise Sammelbände
Harvard-Zitierweise Studienarbeiten