Sicherheit für deine Abschlussarbeit

Die Plagiatsprüfung online

Vor dem Druck auf Nummer sicher gehen

Ergebnis in nur 10 Min.

keine Speicherung in einer Datenbank

Abgleich mit Milliarden Quellen im World Wide Web

Preis: ab CHF 14,90

Plagiatsprüfung Zahlungsmethoden

Deine Vorteile

Plagiatsprüfung 10 min

Ergebnis in nur 10 Min.

Nach nur 10 Min. erhältst du bereits das Ergebnis deiner Plagiatsprüfung. Langes Warten auf die Plagiatsprüfung gibt es bei uns nicht!

Plagiatsprüfung ohne Datenbankspeicherung

Keine Speicherung in Datenbank

Deine Arbeit wird automatisch und unwiderruflich gelöscht. Somit wird ein Vollplagiat bei der Plagiatsprüfung deiner Uni verhindert.

Plagiatsprüfung mit Milliarden Quellen

Abgleich mit Milliarden von Quellen

Die Plagiatsprüfung von BachelorPrint hat Zugriff auf Milliarden von Quellen im Internet und prüft so deine Arbeit auf Plagiate.

Preise

Plagiatspaket S
Bis 8.000 Wörter
14,90 CHF
Plagiatspaket M
Bis 60.000 Wörter
24,90 CHF
Plagiatspaket L
Mehr als 60.000 Wörter
34,90 CHF

Infos zur Plagiatsprüfung

Wenn du für deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit eine wissenschaftliche Online-Plagiatsprüfung verwendest, scannt diese jeden Satz bzw. Wortpassagen auf Duplikate. Der komplette Inhalt wird hierzu mit allen öffentlichen Datenbanken und Internetquellen abgeglichen und daraufhin plagiatsverdächtige Abschnitte angezeigt.
Die Prüfung markiert dir den exakten Duplikatsabschnitt und gibt dir die dazugehörige Quelle mit Link an. Wenn du Duplikate richtig zitiert hast, werden diese natürlich nicht angezeigt. Mit einer Plagiatsprüfung bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite bei deiner Abschlussarbeit!

Plagiatsprüfung Dateigröße

Maximale Dateigrösse

50 MB

Plagiatsprüfung Seiten

Maximale Seiten

350 Seiten, entspricht ca. 750.000 Zeichen

Plagiatsprüfung mit Milliarden Quellen

Durchsuchte Quellen

Alle zugänglichen Quellen im Word Wide Web

Plagiatsprüfung 10 min

Dauer der Prüfung

ca. 10 Min.

Unterstützte Formate bei der Plagiatsprüfung

Unterstützte Dateiformate Plagiatsprüfung

Tipp für deine Plagiatsprüfung
Nachdem du dein Dokument hochgeladen hast, wird dieses bei der Plagiatsprüfung komplett durchsucht. Auch Verzeichnisse werden gescannt. Wenn du das nicht willst, solltest du vor dem Upload deiner Arbeit dein Dokument nochmal entsprechend überarbeiten.

FAQs: Häufig gestellte Fragen zur Plagiatsprüfung
Du bist dir noch unsicher oder hast Fragen zur Plagiatsprüfung? Hier werden dir all deine Fragen beantwortet und Unklarheiten beseitigt.

Zu den FAQs

Dein Sparvorteil: 10 % sparen beim Druckservice von BachelorPrint
Du möchtest sparen? Wenn du eine Plagiatsprüfung machst, erhältst du bei uns einen 10 % Rabatt für das Drucken, Binden und Prägen im Online-Shop! So erhältst du eine perfekte Bindung und versetzt deinen Prüfer ins Staunen!

Ablauf der Plagiatsprüfung

Einfacher Upload Plagiatsprüfung

Schritt 1: Einfaches Hochladen deiner Arbeit.

Folgende Dateiformate können bei der Plagiatsprüfung von BachelorPrint hochgeladen werden: Word, OpenOffice, PDF, RichText, Nur-Text oder gepackte Dateien. Du kannst sogar mehrere Dateien auf einmal hochladen. Die Software erkennt automatisch die Wortanzahl deiner Arbeit und wählt somit das passende Paket für dich aus. Ab hier übernimmt die Plagiatsprüfung für dich und erledigt den Rest.

Schritt 2: Abgleich mit Milliarden von Quellen in allen gängigen Sprachen.

Der Text deiner wissentschaftlichen Arbeit wird in verschiedene Abschnitte bzw. Phrasen aufgeteilt. Durch spezielle Algorithmen werden die Inhalte mit der grössten Datenbank der Welt, das World Wide Web, überprüft und verglichen. Es spielt bei der Plagiatsprüfung keine Rolle, in welcher Sprache deine Arbeit verfasst wurde – der Check ist in allen Sprachen möglich.

Mehrsprachige Plagiatsprüfung
Plagiatsreport Plagiatsprüfung

Schritt 3: Dein Plagiatsreport. Einfach zu interpretieren dank Ampel-Farben und Plagiatsquote in %.

Du erhältst nach deiner Prüfung eine E-Mail mit einem ausführlichen PDF-Report. Du kannst sogar optional auswählen, ob du eine Benachrichtigung per SMS bekommen möchtest, wenn deine Plagiatsprüfung fertig ist. Im Plagiatsreport erfährst du mit einem Blick, ob sich Plagiate in deinem Dokument befinden. In dem Dokument bzw. der wissenschaftlichen Arbeit werden alle verdächtigen Stellen farbig markiert und mit der dazugehörigen Quelle am Ende der Expertise aufgeführt. Mittels einer Ampel und einem Gesamtergebnis in Prozent siehst du zusammenfassend die Übereinstimmungen.

Beispiel-PDF-Report ansehen

Plagiatsprüfung in nur 10 Min. Sicherheit für deine Abschlussarbeit!

Geh mit der Plagiatsprüfung auf Nummer sicher & überlasse nichts dem Zufall.

Unsere Video-Erklärungen

So funktioniert die Plagiatsprüfung online

Plagiatsprüfung Erklärung Video

Erklärung des Plagiatsreports

Plagiatsprüfung Erklärung Plagiatsreport

Kundenerfahrungen

  • Top service, bin sehr zufrieden!

    Basia Trn Avatar
    Basia Trn
    12/10/19

    Service, Qualität, Freundlichkeit

    Stephanie Dittmar Avatar
    Stephanie Dittmar
    24/07/19

    Schnelle Lieferung, hohe Qualität

    Lisa Kellenberger-Schmid Avatar
    Lisa Kellenberger-Schmid
    21/07/19
  • Sehr guter Service, ausgezeichnete Qualität und freundliche Mitarbeiter!

    Rainer Schmidt Avatar
    Rainer Schmidt
    22/06/19

    Gute Qualität, sehr schnell

    Maryna Batishcheva Avatar
    Maryna Batishcheva
    29/05/19

    Sehr gute Qualität und schneller Service!

    Kevin Moos Avatar
    Kevin Moos
    09/04/19
  • Super Qualität, super Service, ich bin rundum mehr als zufrieden!

    Melanie Ne Avatar
    Melanie Ne
    07/03/19

    Hat alles total unkompliziert geklappt und ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis! Danke 🙂

    Tabea Wager Avatar
    Tabea Wager
    18/02/19

    Top Service, sehr nett, sehr kompetent, super schnell...Jederzeit gerne wieder!

    Stefan Mühle Avatar
    Stefan Mühle
    15/01/19

Häufig gestellte Fragen

Bei der Plagiatsprüfung wird deine komplette Arbeit gescannt. Sogar deine ganzen Verzeichnisse wie z.B. das Literatur- oder Inhaltsverzeichnis werden hier geprüft. Dies geschieht, weil es natürlich auch vorkommen könnte, dass Verzeichnisse anderweitig schon existieren oder übernommen wurden. Dass sich Verzeichnisse aber leicht ähneln kann durchaus verkommen, deshalb kann man gefundene Ähnlichkeiten meistens ignorieren.

Tipp: Für den Fall, dass du deine Verzeichnisse nicht geprüft haben möchtest, solltest du am besten nur den Text hochladen, der auch geprüft werden soll.

Eine Plagiatsprüfung der Bachelorarbeit oder Masterarbeit (60-80 Seiten) dauert in der Regel 10-20 Minuten. Hierbei kommt es auf den Umfang der eingereichten Wörter an. Wenn du über eine grosse wissenschaftliche Arbeit wie die Doktorarbeit (200-300 Seiten) die Plagiatsprüfung laufen lassen möchtest, kann dies bis zu einer Stunde dauern.

Nutzen der Plagiatsprüfung

Plagiate geschehen oft ohne einen bösen Hintergedanken. Sie sind oft Folge von Unkonzentriertheit und Zeitnot. Selbstverständlich weiss aber jeder Studierende, dass man Quellen, die von einem anderen Autor stammen, in seiner wissenschaftlichen Arbeit auch als solche kenntlich machen sollte. Wer sich daran aber nicht hält, begeht ein Plagiat. Deshalb solltest du eine Plagiatsprüfung online nutzen.

Wie die Öffentlichkeit mit Plagiaten umgeht, zeigen prominente Beispiele. Bis zu einer Aberkennung des Doktortitels kann das Ganze sogar führen. Natürlich müssen sich aber Autoren einer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder anderen wissenschaftlichen Arbeit zwar nicht vor einer öffentlichen Blossstellung fürchten. Aber durchaus sollten sie das Nichtbestehen ihrer Bachelorarbeit im Hinterkopf behalten.

Nutze die Plagiatsprüfung für deine Sicherheit.

Die Plagiatsprüfung ist die wohl wichtigste Dienstleistung, die wir dir für den Erfolg deiner wissenschaftlichen Arbeit bieten können. Das ist auch der Grund, warum wir dir dieses Thema so ausführlich erklären.

Check lediglich wie viele Wörter deine Arbeit hat und wähle das entsprechende Plagiatsprüfungs-Paket aus. Den Rest machen wir – du musst maximal eine Stunde warten, bis du dein Ergebnis erhältst.

Selbstverständlich! Unsere Plagiatsprüfung ist in allen Sprachen verfügbar.

Für den Fall, dass du ein Zitat frei übersetzt hast, wird die Plagiatsprüfung allerdings die Originalquelle nicht erkennen und dir aus diesem Grund auch keine verdächtige Stelle anzeigen. Dieser sprachliche Transfer kann mit einer Software nicht ermittelt werden, da ein Satz in viele verschiedene Varianten übersetzt werden kann.

Du brauchst dir keine Gedanken zu machen – dein hochgeladenes Dokument wird aus Datenschutzgründen nicht gespeichert und wird nach 24 Stunden unwiderruflich von unserem Server gelöscht!

Zuerst lädst du dein Dokument bei der Plagiatsprüfung hoch und überträgst und somit deine Datei. Diese wird dann auf unserem Server zwischen gespeichert. Daraufhin wird der gesamte Textinhalt deiner Datei extrahiert und deine Originaldatei sofort gelöscht. Im nächsten Schritt wird der extrahierte Text in eine temporäre Datenbank übertragen und dabei in einzelne Abschnitte bzw. Phrasen unterteilt. Jetzt beginnt die Software die einzelnen Abschnitte zu lesen und das World Wide Web auf Übereinstimmungen zu scannen. Im letzten Schritt der Plagiatsprüfung wird der Plagiatsreport generiert. In diesem werden alle plagiatverdächtigen Stellen farbig markiert und mit einem Link zur Urprungsquelle versehen. 24 Stunden später werden all deine Daten restlos gelöscht!

Auf keinen Fall! Einfach Dokument hochladen. Zahlungsmethode auswählen. Daraufhin die Plagiatsprüfung laufen lassen. Das Ganze ohne Nutzerkonto oder Registrierung.

Bei der Plagiatsprüfung werden alle öffentlich zugänglichen Online-Quellen berücksichtigt. Nicht inbegriffen sind zahlungspflichtige Datenbanken und Dokumente mit Sperrvermerken. Befindet sich das Buch in einer öffentlich zugänglichen Datenbank? Dann findet unsere Plagiatsprüfung die Buch-Quelle.

Im Vergleich zu Turnitin werden bei der Plagiatsprüfung von BachelorPrint keine hochgeladenen Studienarbeiten gespeichert. Aus diesem Grund greifen wir auch nicht auf die gleiche Datenbank zu wie Turnitin.

Unsere Plagiatsprüfung durchsucht Milliarden an öffentlich zugänglichen Quellen im World Wide Web.

Achtung: Für den Fall, dass du deine Arbeit mit Turnitin auf Plagiate durchsuchst und deine Hochschule ebenfalls Turnitin verwendet, besteht ein unglaubliches Gefahrenpotential für den Autor! Turnitin speichert deine hochgeladene Arbeit und führt deine Datei in ihrer Datenbank. Wenn daraufhin deine Hochschule die gleiche Arbeit prüft, wird diese als komplettes Plagiat eingestuft. Von diesem Fall wurde uns schon oft berichtet. Es gab sogar schon den Fall, dass sich ein Student dafür rechtfertigen musste und beweisen musste, dass er der Verfasser des gespeicherten Turnitin Dokuments ist.

Check sicherheitshalber deinen Spamordner. Es ist kann passieren, dass die E-Mail direkt als Spam eingeordnet wird. In den seltensten Fällen wird unsere E-Mail mit dem Plagiatsreport von deinem E-Mail-Provider abgelehnt und gar nicht erst zugelassen. Wenn dies der Fall ist, solltest du uns per E-Mail kontaktieren: [email protected]. Daraufhin werden wir dir den Plagiatsreport gesondert zukommen lassen.

Es kann durchaus vorkommen, dass ein Textabschnitt als plagiatsverdächtig eingestuft wird, obwohl du diesen richtig zitiert hast. Sowas entsteht, wenn die Software eine weitere Quelle im Internet findet. Wenn das bei dir der Fall sein sollte, kannst du den Plagiatsverdacht vernachlässigen.

Es werden dir nur die Text-Passagen im Plagiatsreport gezeigt, die ein mögliches Plagiat enthalten. Die anderen Seiten ohne plagiatsverdächtige Stellen, werden dir wegen der Übersichtlichkeit nicht angezeigt.

Hast du noch weitere Fragen zur
Plagiatsprüfung?

So erreichst du uns:

[email protected]

+49 (0) 9122 – 98 207 – 0
Mo-Do 8-17 Uhr
Fr 8-14 Uhr

Plagiatsprüfung in nur 10 Min. Geh auf Nummer sicher.

Geh mit der Plagiatsprüfung auf Nummer sicher & überlasse nichts dem Zufall.

Der Next-Day-Express-Versand bis 18 Uhr ist für Lieferungen innerhalb der Schweiz komplett kostenfrei. Für Lieferungen ausserhalb der Schweiz können Versandkosten fällig werden.

Weitere Infos in der Versandübersicht.

AUSGEZEICHNET.ORG
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. OK