Apropos, a propo oder apropo – Richtige Schreibweise

27.05.23 Häufige Rechtschreibfehler Lesedauer: 2min

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

0 Bewertungen


Apropos-01

Die deutsche Rechtschreibung bildet die Grundlage der geschriebenen Sprache. Allerdings kann es bei Begriffen, die ursprünglich aus einer anderen Sprache stammen, zu Missverständnissen über die richtige Getrennt- und Zusammenschreibung kommen. So kommt es immer wieder zu Unklarheiten, ob es «apropos», «a propo» oder «apropo» geschrieben wird. Hier erfährst du, welche die richtige Schreibweise ist.

Die richtige Schreibweise von «apropos»

Das Adverb «apropos» stammt aus dem Französischem und leitet sich von dem Begriff «à propos» ab, der so viel wie «dem Thema angemessen» bedeutet. Auch in der deutschen Sprache wird der Begriff verwendet, um zu einem naheliegenden Thema überzuleiten.

Richtige Schreibweise

apropos

 

Falsche Schreibweise

a propo

apropo

Die richtige Schreibweise leitet sich direkt vom französischen Ursprung des Begriffs ab. Allerdings werden die beiden Bestandteile zusammengeschrieben und der Akzent weggelassen. Auch das «s» am Ende des Wortes, welches bei der Aussprache stumm ist, bleibt erhalten. Somit sind die Schreibweisen «a propo» und «apropo» falsch und die einzig korrekte Schreibweise ist «apropos».

Beispiele

  • Ich habe gerade meine Noten für den letzten Test erhalten. Apropos, wann bekommst du deine?
  • Ich muss noch einige Bücher für meine Forschungsarbeit besorgen. Apropos, weißt du, ob die Bibliothek heute geöffnet ist?
  • Ich war gerade in der Bibliothek, um an meiner Abschlussarbeit zu arbeiten. Apropos, die Bibliothek hat nun erweiterte Öffnungszeiten am Wochenende.

Häufig gestellte Fragen

«Apropos». Es gibt nur eine richtige Schreibweise und diese ist zusammengeschrieben mit einem «s» am Ende.

Nein, nur die Schreibweise «apropos» ist richtig. Schreibweisen wie «apropo» oder «a propo» sind falsch.

Ja, «apropos» muss zusammengeschrieben werden.

Deine Arbeit gedruckt von BachelorPrint
Mit BachelorPrint erhältst du deine hochwertig gedruckte Arbeit mit einer persönlich konfigurierten Bindung bereits ab CHF 7,90. Und unser kostenloser Express-Versand sorgt dafür, dass jeder Schweizer-Student die Arbeit bereits am nächsten Tag in seinen Händen hält.