Übersicht Zitierstile – Alle Zitierstile auf einen Blick

Lesedauer: 10 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
Übersicht-Zitierstile-Definition

Dieser Artikel bietet dir eine Übersicht der Zitierstile und soll aufzuzeigen, wie du im Fließtext deiner wissenschaftlichen Arbeit Zitate korrekt zitierst und kennzeichnest und deine Quellen korrekt im Quellenverzeichnis angibst. Nur so hält deine wissenschaftliche Arbeit jeder Überprüfung stand. Wir zeigen dir alle Zitierstile mit Beispielen, damit du immer Bescheid weißt, wie du unterschiedliche Zitierstile verwenden musst.

Zitierstile «einfach erklärt»

Zitieren ist ein Grundbestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit. Zitierstile bestimmen die Vorgaben, die beim Zitieren eingehalten werden müssen. Zitierstile regeln exakt wie du zitieren musst und wie deine Quellenangaben aussehen müssen.

Definition: Zitierstile

Ein Zitierstil regelt, wie Quellenangaben in einer Arbeit zu kennzeichnen sind und in welcher Abfolge diese im Literaturverzeichnis genannt werden sollen.
Dabei gibt es Unterschiede im Zitiersystem:

  • Name-Datum-System
  • numerisches System
  • Fußnotensystem

Hinzu kommen Vorgaben wie beispielsweise: fett gedruckt und/oder getrennt durch Komma, Semikolon, Schrägstrich etc.

Übersicht-Zitierstile-Übersicht

Übersicht Zitierstile: Die bekanntesten Zitierstile

Eine Übersicht der Zitierstile in Deutschland ergibt, dass

  • die Harvard-Zitierweise,
  • der APA-Zitierstil,
  • die MLA-Zitation und
  • die deutsche Zitierweise

in Deutschland am häufigsten Anwendung finden.

Aber: Der Zitierstil wird meist von der jeweiligen Universität/Fakultät oder auch von Wirtschaftsverlagen vorgegeben. Wichtig ist, dass nur ein Zitierstil konsequent in der gesamten Arbeit benutzt wird.

Übersicht Zitierstile: Generelle Unterschiede

Alle Zitationen aus unserer Übersicht der Zitierstile weisen zum einen Unterschiede in der Darstellung im Text und zum anderen in der Darstellung im Quellen-/Literaturverzeichnis auf:

Im Text kann auf drei unterschiedliche Arten verwiesen werden:

  • Name-Datum-System
    • Die Quelle wird direkt oder in Klammern mit dem Namen des Verfassers und dem Erscheinungsjahr der Veröffentlichung wiedergegeben. Dies entspricht der amerikanischen Zitierweise (siehe Harvard Zitierstil).
  • Numerisches System
    • Im Literaturverzeichnis hat jede Quelle eine Nummer, das Verzeichnis ist numerisch sortiert. Die Nummer der Quelle ist im Fließtext am Zitat (in Klammern) – angegeben.
  • Fußnoten- oder Endnoten-System
    • Hier werden die auf einer Seite benutzten Quellen werden mit Fußnoten am Ende der Seite angegeben. Die Endnoten werden erst am Ende des Textes angegeben.1

Darstellungsform der Quellen im Literaturverzeichnis:

  • Die Quellen können alphabetisch sortiert angegeben werden oder in der Reihenfolge, wie Sie im Text erwähnt werden – oder aber numerisch wie oben beschrieben.2
  • Der Titel kann kursiv oder fett gedruckt dargestellt werden, was die Lesbarkeit etwas optimiert bzw. das Auffinden der Angaben erleichtert.
  • Dabei muss sich die Angabe im Literaturverzeichnis immer an der verwendeten Zitierweise orientieren. Zwischen den unterschiedlichen Zitierweisen gibt es Unterschiede bei der Quellenangabe im Literaturverzeichnis.1

Übersicht der Zitierstile

Die folgende Tabelle zeigt dir einen kompakten Überblick über alle Zitierstile:

Name Kurzbeleg Einsatzgebiet
APA-Zitierstil Name-Datum-System Sozialwissenschaften
Harvard-Zitierweise Name-Datum-System Publikationswissenschaften;
Wirtschaftswissenschaften
deutsche Zitierweise Fußnotensystem deutschsprachiger Raum
Vancouver-Zitierstil Numerisches System Medizin
Chicago-Zitierweise A= Fußnotensystem
B= Name-Datum-System
Geisteswissenschaften
OSCOLA Fußnotensystem Rechtswissenschaften
MLA-Zitation Name-Datum-System Geisteswissenschaften
IEEE-Zitierstil Numerisches System Elektrotechnik;
Informatik
Turabian 1= Fußnotensystem
2= Name-Datum-System
Geisteswissenschaften;
Sozialwissenschaften
AMA-Zitierstil Numerisches System Medizin
ACS-Zitierstil Hochgestellte Zahl
Numerisches System
Name-Datum-System
Naturwissenschaften
NLM-Zitierstil Numerisches System
Name-Datum-System
Medizin
AAA-Zitierstil Name-Datum-System Sozialwissenschaften
APSA-Zitierstil Name-Datum-System Politikwissenschaften

APA-Zitierstil

Entwickelt von der American Psychological Association. Erlaubt das Zitieren im Fließtext – ohne Fußnote, die Quellenangabe wird in Kurzform direkt angefügt. Im Literaturverzeichnis wird die Quelle ausführlich genannt.

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname, Jahr, Seite)
Beispiel:

(Schwarz & Müller, 2020, 25)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Autorennachname, Jahr)
Beispiel:
(Schwarz & Müller, 2020)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Initial Vorname (Jahr). Titel (Auflage). Verlag.
Beispiel:
Schwarz, T., & Müller, J. (2020). Der Weg zum Bachelor (2. Auflage). Kaiser Verlag.

Harvard-Zitierweise

Auch «Amerikanische Zitierweise» genannt, ähnelt dem APA-Stil. Im Fließtext werden Name/n, Erscheinungsjahr, Seitenzahl mit Kommata in Klammern getrennt benannt. Im Literaturverzeichnis werden vollständige bibliografische Informationen angegeben.

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname, Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:

(Schwarz/Müller, 2020, 25)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr)
Beispiel:
(Schwarz/Müller 2020)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Autorenvorname (Jahr). Titel, Auflage, Ort: Verlag.
Beispiel:
Schwarz, Thomas/Müller, Julia (2020). Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage, Nürnberg: Kaiser Verlag.

Deutsche Zitierweise

Die deutsche Zitierweise verwendet Fußnoten am Zitat, die auf die Fußnote verweisen. Die Fußnote verweist auf das Literaturverzeichnis. Die Fußnoten werden numerisch sortiert gesetzt, das Literaturverzeichnis alphabetisch sortiert.

Direktes Zitat
Struktur:
erste Erwähnung:
Fußnote Autorennachname, Vorname: Titel, Auflage, Ort: Verlag, Jahr, Seitenzahl.
ab der zweiten Erwähnung:
Fußnote Autorennachname, Jahr, Seitenzahl.
Beispiel:
erste Erwähnung:
1 Schwarz, Thomas/Müller, Julia: Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage, Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020, S. 20.
ab der zweiten Erwähnung:
2 Schwarz/Müller, 2020, S. 20.

Indirektes Zitat
Struktur:
erste Fußnote:
Fußnote Vgl. Autorennachname, Vorname: Titel, Auflage, Ort: Verlag, Jahr, Seitenzahl.
ab der zweiten Fußnote:
Fußnote Vgl. Autorennachname, Jahr, Seitenzahl.
Beispiel:
erste Fußnote:
1 Vgl. Schwarz, Thomas/Müller, Julia: Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage, Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020, S. 20.
ab der zweiten Fußnote:
2 Vgl. Schwarz/Müller, 2020, S. 20.

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Vorname (Jahr). Titel, Auflage, Ort: Verlag.
Beispiel:
Schwarz, Thomas/Müller, Julia (2020). Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage, Nürnberg: Kaiser Verlag.

Vancouver-Zitierstil

Vom International Committee of Medical Journal Editors in Vancouver entwickelt, wird imm Fließtext beim direkten Zitat nur eine Zahl in Klammern (1) dahintergesetzt. Stützt sich ein indirektes Zitat auf verschiedene Quellen, werden zwei Zahlen (1, 25) mit Komma getrennt angeben. Jeder Quelle wird nur eine Zahl zugeordnet. Im Literaturverzeichnis werden ausführliche Angaben gemacht.

Direktes Zitat
Struktur:

(Zahl)
Beispiel:

(1)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Zahl)
Beispiel:

(1)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Zahl. Autorennachname, Initial Vorname. Titel. Auflage Ort: Verlag; Jahr.
Beispiel:
1. Schwarz, T, Müller J. Der Weg zum Bachelor. 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag; 2020.

Chicago-Zitierweise

Der Chicago-Stil wird in A und B unterschieden.
Chicago A: Fußnoten und vollständige Nennung der Quelle auf derselben Seite sowie in der Quellenangabe.

Direktes Zitat
Struktur:
erste Erwähnung:

Fußnote Autorenvorname Nachname, Titel (Ort: Verlag, Jahr,  Auflage), Seitenzahl.
ab der zweiten Erwähnung:
Fußnote Autorennachname, Titel, Seitenzahl.
Beispiel:

erste Erwähnung:
1 Thomas Schwarz und Julia Müller, Der Weg zum Bachelor (Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020, 2. Auflage), 20.
ab der zweiten Erwähnung:
2 Schwarz und Müller, Der Weg zum Bachelor, 20.

Indirektes Zitat
Struktur:
erste Erwähnung:
Fußnote Vgl. Autorenvorname Nachname, Titel (Ort: Verlag, Jahr,  Auflage), Seitenzahl.
ab der zweiten Erwähnung: 
Fußnote Vgl. Autorennachname, Titel, Seitenzahl.
Beispiel:
erste Erwähnung:
1 Vgl. Thomas Schwarz und Julia Müller, Der Weg zum Bachelor (Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020, 2. Auflage), 20.
ab der zweiten Erwähnung:
2 Vgl. Schwarz und Müller, Der Weg zum Bachelor, 20.

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorenvorname Nachname. Titel, Auflage Ort: Verlag, Jahr. 
Beispiel:
Schwarz, Thomas und Julia Müller. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020.

Chicago B: Verweise direkt im Fließtext. Name und Datum werden nicht mit Komma getrennt, nur die Seitenzahl.

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 2020, 20)

Indirektes Zitat
Struktur:
(vgl. Autorennachname Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:
(vgl. Schwarz und Müller 2020, 20)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Vorname. Jahr. Titel, Auflage Ort: Verlag.
Beispiel:
Schwarz, Thomas und Julia Müller. 2020. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag.

OSCOLA

Herausgegeben von der University of Oxford  ist OSCOLA ein Zitierstil mit Fußnoten mit Vollbeleg.

Direktes Zitat
Struktur:
Fußnote Autorenvorname Nachname, Titel (Auflage, Verlag Jahr) Seitenzahl.
Beispiel:

1 Thomas Schwarz und Julia Müller, Der Weg zum Bachelor (2. Auflage, Kaiser Verlag 2020) 20.

Indirektes Zitat
Struktur:
Fußnote Autorenvorname Nachname, Titel (Auflage, Verlag Jahr) Seitenzahl.
Beispiel:
1 Thomas Schwarz und Julia Müller, Der Weg zum Bachelor (2. Auflage, Kaiser Verlag 2020) 20.

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Initiale Autor Vorname Autorennachname, Titel, Auflage (Verlag, Jahr).
Beispiel:
T. Schwarz und J. Müller, Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage (Kaiser Verlag, 2020).

MLA-Zitation

Entwickelt von der Modern Language Association, wird bei der MLA Zitation der Kurzbeleg in Klammern direkt im Text angegeben. Der Vollbeleg folgt im Literaturverzeichnis.

Direktes Zitat
Struktur:
(
Autorennachname Seitenzahl)
Beispiel:

(Schwarz und Müller 20)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Seitenzahl)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 20)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Vorname. Titel. Auflage Ort: Verlag, Jahr.
Beispiel:
Schwarz, Thomas und Julia Müller. Der Weg zum Bachelor. 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020.

IEEE-Zitierstil

Der IEEE-Zitierstil wurde vom Institute of Electrical and Electronics Engineers entwickelt und verwendet ein numerisches System mit eckigen Klammern, das in einem Referenz handbuch nachgeschlagen werden kann.

Direktes Zitat
Struktur:

[Zahl]
Beispiel:

[1]

Indirektes Zitat
Struktur:

[Zahl]
Beispiel:

[1]

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Zahl. Initiale Autorenvorname Nachname, Titel, Auflage Ort, Land: Verlag, Jahr.
Beispiel:
1. T. Schwarz und J. Müller, Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage Nürnberg, Deutschland: Kaiser Verlag, 2020.

Turabian

Der Zitierstil Turabian ist dem Chicago-Zitierstil sehr ähnlich. Turabian 1 verwendet ein Fußnotensystem.

Ähnlich wie Chicago: Turabian 1 arbeitet mit Fußnoten, bei Turabian 2 wird im Text auf die Quelle verwiesen.

Direktes Zitat
Struktur:
erste Erwähnung:

Fußnote Autorenvorname Nachname, Titel (Ort: Verlag, Jahr,  Auflage), Seitenzahl.
ab der zweiten Erwähnung:
Fußnote Autorennachname, Titel, Seitenzahl.
Beispiel:

erste Erwähnung:
1 Thomas Schwarz und Julia Müller, Der Weg zum Bachelor (Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020, 2. Auflage), 20.
ab der zweiten Erwähnung:
2 Schwarz und Müller, Der Weg zum Bachelor, 20.

Indirektes Zitat
Struktur:
erste Erwähnung:
Fußnote Vgl. Autorenvorname Nachname, Titel (Ort: Verlag, Jahr,  Auflage), Seitenzahl.
ab der zweiten Erwähnung: 
Fußnote Vgl. Autorennachname, Titel, Seitenzahl.
Beispiel:
erste Erwähnung:
1 Vgl. Thomas Schwarz und Julia Müller, Der Weg zum Bachelor (Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020, 2. Auflage), 20.
ab der zweiten Erwähnung:
2 Vgl. Schwarz und Müller, Der Weg zum Bachelor, 20.

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorenvorname Nachname. Titel, Auflage Ort: Verlag, Jahr. 
Beispiel:
Schwarz, Thomas und Julia Müller. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020.

Turabian 2 hingegen verwendet Verweise direkt im Text mit einem Name-Seitenzahl-System.

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:

(Schwarz und Müller 2020, 20)

Indirektes Zitat
Struktur:
(vgl. Autorennachname Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:
(vgl. Schwarz und Müller 2020, 20)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorenvorname Nachname. Titel, Auflage Ort: Verlag, Jahr. 
Beispiel:
Schwarz, Thomas und Julia Müller. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag, 2020.

AMA-Zitierstil

Der AMA-Zitierstil arbeitet mit einem numerischen System, wobei die Zahlen hochgestellt werden. Bei direkten Zitaten wird zudem die Seitenzahl in Klammern ergänzt, wobei auch die Seitenzahl hochgestellt wird. Ausführliche Quellenbelege befinden sich im Literaturverzeichnis.

Direktes Zitat
Struktur:
Zahl(Seitenzahl)
Beispiel:
1(p20)

Indirektes Zitat
Struktur:

Zahl
Beispiel:

1

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Zahl. Autorennachname Initiale Vorname. Titel. Auflage Ort: Verlag; Jahr. 
Beispiel:
1. Schwarz T, Müller J. Der Weg zum Bachelor. 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag; 2020.

ACS-Zitierstil

Entwickelt von der American Chemical Society, gibt es beim ACS-Zitierstil drei Möglichkeiten Zitat im Text zu kennzeichnen. Du kannst mit

  • hochgestellten Zahlen,
  • einem numerischen System oder
  • dem Name-Datum-System

arbeiten.

ACS-Zitierstil mit hochgestellten Zahlen

Direktes Zitat
Struktur:
Zahl
Beispiel:

1

Indirektes Zitat
Struktur:

Zahl
Beispiel:

1

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Zahl. Autorennachname, Initiale Vorname. Titel, Auflage; Verlag, Jahr. 
Beispiel:
1. Schwarz, T.; Müller, J. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage; Kaiser Verlag, 2020.

ACS-Zitierstil mit dem numerischen System

Direktes Zitat
Struktur:
Zahl
Beispiel:

1

Indirektes Zitat
Struktur:

Zahl
Beispiel:

1

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Zahl. Autorennachname, Initiale Vorname. Titel, Auflage; Verlag, Jahr. 
Beispiel:
1. Schwarz, T.; Müller, J. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage; Kaiser Verlag, 2020.

ACS-Zitierstil mit dem Name-Datum-System

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname, Jahr)
Beispiel:
(Schwarz und Müller, 2020)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Autorennachname, Jahr)
Beispiel:
(Schwarz und Müller, 2020)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Initiale Vorname. Titel, Auflage; Verlag, Jahr. 
Beispiel:
Schwarz, T.; Müller, J. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage; Kaiser Verlag, 2020.

NLM-Zitierstil

Der NLM-Zitierstil der National Library of Medicine bietet 3 Möglichkeiten, um Zitate im Text kenntlich zu machen:

  • numerisch mit Auflistung im Literaturverzeichnis nach Erscheinen im Text,
  • numerisch mit alphabetischer Quellenauflistung oder
  • Name-Datum-System.

NLM-Zitierstil mit dem numerischen System

Direktes Zitat
Struktur:
(Zahl)
Beispiel:
(1)

Indirektes Zitat
Struktur:

(Zahl)
Beispiel:

(1)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Zahl. Autorennachname, Initiale Vorname. Titel. Auflage Ort: Verlag, Jahr. 
Beispiel:
1. Schwarz T, Müller J. Der Weg zum Bachelor. 2. Auflage Kaiser Verlag; 2020.

ACS-Zitierstil mit dem Name-Datum-System

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 2020)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 2020)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Zahl. Autorennachname, Initiale Vorname. Titel. Auflage Ort: Verlag, Jahr. 
Beispiel:
1. Schwarz T, Müller J. Der Weg zum Bachelor. 2. Auflage Kaiser Verlag; 2020.

AAA-Zitierstil

Der AAA-Zitierstil der American Anthropological Association ähnelt der Chicago Zitierweise aus unserer Übersicht der Zitierstile. Die Zitatangabe erfolgt aber nur im Fließtext.

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 2020, 20)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 2020, 20)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Vorname. Jahr. Titel. Auflage Ort: Verlag. 
Beispiel:
Schwarz, Thomas und Müller, Julia. 2020. Der Weg zum Bachelor. 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag.

APSA-Zitierstil

Der Entwickler des APSA-Zitierstils ist American Political Science Association. Dabei wird der APSA-Zitierstil vor allem für politische Zwecke und in den Politikwissenschaften eingesetzt. Zitate werden dabei direkt im Text markiert.

Direktes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr, Seitenzahl)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 2020, 20)

Indirektes Zitat
Struktur:
(Autorennachname Jahr)
Beispiel:
(Schwarz und Müller 2020)

Im Literaturverzeichnis:
Struktur:
Autorennachname, Vorname. Jahr. Titel, Auflage Ort: Verlag. 
Beispiel:
Schwarz, Thomas und Müller, Julia. 2020. Der Weg zum Bachelor, 2. Auflage Nürnberg: Kaiser Verlag.

Häufig gestellte Fragen

Nein, nur verschiedene Zitierweisen, die wir in unserer Übersicht der Zitierstile hier vorstellen. Bedenke: Für wissenschaftliche Arbeiten geben Universitäten, Fakultäten sowie Institute und Wissenschaftsverlage den anzuwendenden Zitierstil vor.1

Einige Zitierstile werden weltweit angewendet, weil die jeweilige Wissenschaft sich auf eine Zitierart festgelegt hat. Vorgegeben wird der Zitierstil für wissenschaftliche Arbeiten von der Institution, für die sie gefertigt werden.

Nein. Der vorgegebene Zitierstil gilt für die gesamte Arbeit.

Nein. Achte auf die Vorgaben für die zu erstellende Arbeit. Gibt es keine, dann orientiere dich an Arbeiten aus demselben Wissenschaftsbereich.

Die Webseite nennt dir, wie du korrekt aus ‹Duden.de› zitierst. Aber: Das Internet wird nicht immer anerkannt.3

Quellen

1 Wilhelm Büchner Hochschule: Richtig zitieren in der Abschlussarbeit, in: Wilhelm Büchner Hochschule, o. D., [online] https://www.wb-fernstudium.de/magazin/ratgeber/abschlussarbeiten/zitieren-in-der-abschlussarbeit.html (abgerufen am 26.10.2022)

2 Kassel, Susanne/Thiele, Martina/Böck, Margit: Zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten, in: Institut für Sprache und Kommunikation, 15.10.2006, [online] https://www.daf.tu-berlin.de/fileadmin/fg75/PDF/Zitieren.pdf (abgerufen am 26.10.2022)

3 Duden: Zitieren aus Duden online, in: Duden.de, o. D., [online] https://www.duden.de/zitieren_aus_duden_online (abgerufen am 26.10.2022)