Machen – Synonyme

Lesedauer: 1 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen

Bedeutung von «machen»

Der Begriff «machen» kennzeichnet ein Handeln einer Person oder eines anderen beschriebenen Objekts. Der Begriff wird dabei für viele verschiedene Tätigkeiten verwendet, wodurch seine Verwendung im alltäglichen Sprachgebrauch enorm hoch ist.

«Machen» Synonyme: Allgemein

Im Folgenden haben wir für dich Synonyme für «machen» aufgelistet, die im allgemeinen und im wissenschaftlichen Sprachgebrauch verwendet werden können:

  • Agieren
  • Anfertigen
  • Arbeiten
  • Ausführen
  • Bewirken
  • Durchführen
  • Erarbeiten
  • Erledigen
  • Fertigen
  • Handeln
  • Herstellen
  • Meistern
  • Schaffen
  • Sich beschäftigen mit
  • Sorgen für
  • Tun
  • Unternehmen
  • Wirken

«Machen» Synonyme: Wissenschaftliches Schreiben

Der Begriff «machen» kann in wissenschaftlichen Arbeiten verwendet werden, sollte aber, wenn möglich, vermieden werden. Dies liegt daran, dass der Begriff «machen» eher umgangssprachlich verwendet wird und es zumeist genauere Bezeichnungen für die Tätigkeit gibt, die dem Sachverhalt exakter gerecht werden.

Als Alternative zu «machen» eignen sich unsere BachelorPrint-Tipps für passende Synonyme für deine wissenschaftliche Arbeit.

"Machen" Synonym Beispiele
Bewirken (...), um zu sehen, ob die Veränderung etwas macht.
(...), um zu sehen, ob die Veränderung etwas bewirkt.
Durchführen Um die Befragung zu machen, (...)
Um die Befragung zu durchzuführen, (...)
Erarbeiten (...), diese wurden im Vorfeld gemacht.
(...), diese wurden im Vorfeld erarbeitet
Sich beschäftigen mit Zunächst machen die Teilnehmer (...)
Zunächst beschäftigen sich die Teilnehmer (...)
Erledigen Dies wurde im Vorfeld gemacht (...)
Dies wurde im Vorfeld erledigt (...)