Journal nach APA zitieren – So machst du es

Lesedauer: 4 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
Journal-APA-zitieren-Definition

Du musst in deiner nächsten wissenschaftlichen Arbeit aus einem wissenschaftlichen Journal nach APA zitieren und weißt nicht weiter? Sobald du die grundsätzlichen Regeln kennst, ist es eigentlich ganz einfach. Worauf du achtet solltest, ist der feine Unterschied beim Zitieren von Medien. Nach diesem Bericht bist du auf jeden Fall gewappnet für das Zitieren eine Journals nach APA .

Journal nach APA zitieren «einfach erklärt»

Wenn du ein Journal nach APA zitieren möchtest, musst du dies mit einem Verweis im Text und einer Angabe im Literaturverzeichnis tun. Bei der Angabe im Literaturverzeichnis musst du darauf achten, dass du den Namen der Zeitschrift und den Band kursiv schreibst. Der Tittel des zitierten Kapitels wird nicht kursiv geschrieben.

Definition: Journal

Mit dem französischen Wort Journal werden in der Wissenschaft Fachzeitschriften bezeichnet, die in Heftform oder online erscheinen.  Wenn im Alltag von einem Journal die Rede ist, handelt es sich um etwas, das jeden einzelnen Tag erstellt oder veröffentlicht wird. So beispielsweise die Tageszeitung oder auch der Abrechnungsstreifen einer Kasse.

Ein Journal nach APA zitieren

Das Vorgehen, wie du ein Journal nach APA zitieren musst, ähnelt denen eines Buchtitels – aber: Achte auf den feinen Unterschied!

Du setzt hinter dein wörtliches Zitat aus dem Journal die Daten des Verfassers und die Journalangaben wie folgt:

  • Journal nach APA zitieren
    ⇒ Nachname, Vorname Initiale. (Jahr). Titel des Artikels. Name der Fachzeitschrift, Band(Ausgabe), Seiten.
  • Buch nach APA zitieren
    ⇒ Nachname, Vorname Initiale. (Jahr). Titel des Werkes (Auflage) Verlag: Erscheinungsort

Den Namen des Journals, das du nach APA zitieren möchtest, sowie den Band musst du kursiv setzen!

Beispiel für ein Journal
Schwarz, T. (2020). Tipps für ein erfolgreiches Studium. Studieren in Deutschland, 3(4), 120.

Beispiel für ein Buch
Schwarz, T. (2020). Tipps für ein erfolgreiches Studium. Kaiser-Verlag: Berlin.

Ein Online-Journal nach APA zitieren

Um das Online-Journal nach APA zu zitieren, brauchst du die DOI-Nummer (Digital Object Identifier). Nur damit können deine Prüfer und Professoren die Quelle eindeutig im Internet identifizieren.

Bei allen Online-Ausgaben von Journalen und Zeitschriften gibst du im Literaturverzeichnis die URL deiner Quelle an. Besitzt deine Quelle jedoch eine sogenannte DOI-Nummer, dann musst du diese, anstatt der URL erwähnen. In der APA-Form sieht das wie folgt aus:

Struktur mit DOI

Nachname, Vorname Initiale. (Jahr). Titel des Artikels. Titel des Journals, Band(Ausgabe), Seiten. https://doi.org/(Nummer)

Beispiel: Journal nach APA zitieren mit der DOI-Nummer

Schneider, C. (2020). Journal nach APA zitieren. Tipps für ein erfolgreiches Studium, 7(7), 155. https://doi.org/10.1000/199.

Ein Journal nach APA zitieren: PDF-Datei

Oft ist die Online-Version einer Fachzeitschrift eine PDF-Datei. Hier gilt wie oben die Regel, dass du die PDF-Datei wie das gedruckte Journal nach APA zitieren kannst, wenn die Versionen identisch sind.

Stimmen sie nicht überein (z.B. verschiedene Seitenzahl), sind beide wie eigenständige Quellen zu behandeln. (Hast du nur die PDF-Datei, dann zitierst du sie als eigenständige Quelle)

Journal nach APA zitieren: PDF-Datei ohne Seitenzahlen

Du willst ein Journal zitieren, aber die Seiten der PDF-Datei des Journals haben keine Seitennummerierung? Nach APA kannst du die Verweise von indirekten Zitaten im Fließtext auch ohne Seitenzahlen angeben.

Stattdessen kannst du auch

  • den Absatz,
  • die Kapitel-Nummer oder
  • den Titel des Kapitels (ggf. gekürzt) angeben.

Beispiel: Absatz
«Mehr Beispiele dafür, wie ein Journal nach APA zu zitieren ist, findest du in unseren Quellen.» (Name, Jahr, Abs. 5).

Beispiel: Kapitel-Nummer
«Regelmäßiges Zitieren macht dich bald zum Profi.» (Name, Jahr, Kap. 17).

Beispiel: Titel des Kapitels
«Gib immer all deine Recherchequellen an.» (Name, Jahr, «Tipps für ein erfolgreiches Studium»).

Häufig gestellte Fragen

Ein Journal ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die in Heftform oder online erscheinen. Diese werden jeden einzelnen Tag erstellt oder veröffentlicht.

Achten musst du auf den feinen Unterschied, der sich mit dem Zitieren eins Buchtitels ähnelt. Ebenfalls musst du darauf achten, dass du den Namen des Journals und das Band immer in kursiv setzten musst!

Da die American Psychological Association (APA) inzwischen ihre Regeln in der 7. Auflage in einem wirklich dicken Handbuch (Manual) herausgegeben hat, lautet die Antwort hier: Nein.
Erstelle dir stattdessen eine Art ‹Handout›, auf dem die APA-Regeln der für dich wichtigsten Medien mit Beispielen aufgeführt werden.

Nein, denn wenn du ein Journal nach APA-Regeln zitieren willst, dann musst du den ‹Digital Object Identifier› (DOI) angeben, also die DOI-Nummer. Sie ist ebenso wichtig wie die ISBN bei einem Buch. DOI ist also eine Nummernreihenfolge, die bei wissenschaftlichen Texten online angegeben wird. Sie wird ähnlich wie eine Webadresse angegeben.

Hier musst du darauf achten, ob Print- und Onlineausgabe identisch sind und ob die Seiten dieselben Nummern haben. Sind die Seiten identisch, kannst du das Online-Magazin wie das Print-Journal nach APA zitieren.
Sind sie nicht identisch, dann ist das Online-Journal wie eine eigenständige Quelle zu behandeln. Du kannst auch dann aus beiden Ausgaben zitieren – doch sie müssen als zwei Quellen genannt werden.
Hast du nur die Online-Version, dann zitierst du diese wie eine eigenständige Quelle.