Einiges oder einiges – Die richtige Schreibweise

13.12.23 Häufige Fehler bei der Groß- und Kleinschreibung Lesedauer: 2min

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

0 Bewertungen


Einiges-01

Die Groß- und Kleinschreibung sorgt bei manchen Wörtern für Verwirrung, dies betrifft auch das Wort „einiges“. Als Pronomen würdest du das Wort bestimmt kleinschreiben, aber wie verhält es sich, wenn „einiges“ an die Stelle eines Nomens eingesetzt wird? Kann „einiges“ dann substantiviert und somit großgeschrieben werden? In diesem Beitrag findest du die Antworten für die richtige Schreibweise von „einiges“.

Die richtige Schreibweise von „einiges“

Das Wort „einiges“ wird als Pronomen oder Zahlwort bezeichnet und kann sich entweder auf eine nicht näher bestimmte oder auf eine bereits bekannte Anzahl von Dingen, Situationen oder Personen beziehen. Je nach Kontext wird „einiges“ zwar unterschiedlich interpretiert, aber es wird immer kleingeschrieben.

Richtige Schreibweise

einiges

Falsche Schreibweise

Einiges

Die Großschreibung von „Einiges“ ist nicht korrekt, weil Pronomen kleingeschrieben werden, auch wenn sie an der Stelle eines Nomens im Satz stehen.

Beispiele

  • Das wird einiges an Zeit in Anspruch nehmen.
  • Ich habe heute noch einiges vor.
  • In diesem Museum gibt es einiges zu entdecken.

Anders als Verben und Adjektive, die substantiviert und damit großgeschrieben werden, wenn sie an der Stelle eines Nomens stehen, wird „einiges“ als Indefinitpronomen immer kleingeschrieben. Das liegt daran, dass Indefinitpronomen Nomen und ihre Begleitwörter ersetzen. Du erkennst nicht substantivierte Pronomen deshalb daran, dass kein Artikel vor ihnen steht.

Beispiele: „einiges“ statt Nomen

  • Wir haben einiges gebacken.
    ⇒ Hier steht „einiges“ für eine unbestimmte Anzahl von Kuchen.
  • Ich habe einiges aussortiert.
    ⇒ Hier steht „einiges“ für eine unbestimmte Menge an Kleidung.
  • Ich habe dieses Jahr einiges gelesen.
    ⇒ Hier steht „einiges“ für eine unbestimmte Anzahl von Büchern.

Häufig gestellte Fragen

Ja, das Wort „einiges“ wird als Pronomen immer kleingeschrieben.

Nein, auch wenn „einiges“ ein Nomen ersetzt, wird es nicht großgeschrieben.

Deine Arbeit gedruckt von BachelorPrint
Mit BachelorPrint erhältst du deine hochwertig gedruckte Arbeit mit einer persönlich konfigurierten Bindung bereits ab CHF 7,90. Und unser kostenloser Express-Versand sorgt dafür, dass jeder Schweizer-Student die Arbeit bereits am nächsten Tag in seinen Händen hält.