Vor allem oder vorallem – Die richtige Schreibweise

01.06.23 Häufige Fehler bei der Getrennt- und Zusammenschreibung Lesedauer: 2min

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

0 Bewertungen


Vor-allem-01

Für einen ansprechenden Sprachstil sind Bindewörter, die Sätze miteinander verbinden oder einen neuen Satz einleiten, essenziell. Allerdings musst du die richtige Schreibweise der Begriffe kennen, um Rechtschreibfehler oder Fehler in Bezug auf die Getrennt- und Zusammenschreibung zu vermeiden. Der Begriff «vor allem» gehört zu diesen Begriffen, bei denen es häufig zu Fehlern kommt. Ob die richtige Schreibweise «vor allem» oder vorallem» ist, erfährst du im Folgenden.

Die richtige Schreibweise von «vor allem»

Der Ausdruck «vor allem» drückt die Hervorhebung des danach gesagten oder beschriebenen Sachverhalts aus. Somit eignet sich der Ausdruck auch für das wissenschaftliche Schreiben. Dabei verfügt der Ausdruck nur über eine richtige Schreibweise.

Richtige Schreibweise

vor allem

 

Falsche Schreibweise

vorallem

vor Allem

Du musst den Ausdruck getrennt- und kleinschreiben. Der Ausdruck «vor allem» setzt sich aus der separaten Präposition «vor» und dem Indefinitpronomen «allem» zusammen. Diese Wortarten werden getrennt geschrieben. Die Zusammenschreibung folgt aus der fälschlichen Annahme, es handle sich um ein Adverb, wodurch der Ausdruck zusammengeschrieben würde. Ebenso ist die Großschreibung des Begriffs «allem» falsch, da es sich nicht um ein Nomen oder eine Substantivierung handelt.

Beispiele

  • Das Studium erfordert vor allem Disziplin und Durchhaltevermögen, um den Anforderungen gerecht zu werden.
  • Vor allem in der Prüfungsphase ist es wichtig, sich ausreichend Pausen zu gönnen, um das Stresslevel zu reduzieren.
  • Im Rahmen ihres Studiums hat er vor allem Interesse an der Arbeit mit theoretischen Modellen entwickelt.

Häufig gestellte Fragen

Nein, du darfst «vor allem» nicht zusammenschreiben. Der Ausdruck besteht aus einer Präposition und einem Indefinitpronomen, wodurch die Begriffe getrennt geschrieben werden müssen.

Ja, da «vor allem» aus zwei unterschiedlichen Wortarten besteht, die nicht zusammengeschrieben werden dürfen.

Die einzig korrekte Schreibweise ist «vor allem». Die Zusammenschreibung oder die Großschreibung von «allem» ist falsch.

Prüfe deine Arbeit vor dem Druck
Mit der formellen Endkontrolle von BachelorPrint bekommst du bereits vor der Bestellung eine digitale Vorschau deiner gedruckten Arbeit. So kannst du die letzten Fehler deiner Arbeit beheben, damit der Perfektion deiner gedruckten Arbeit nichts mehr im Weg steht.