Webseite nach APA zitieren – Erklärung mit Beispiel

Lesedauer: 3 Minuten
So hilfreich ist dieser Beitrag 0
Bewertung abgeben 0 Kundenbewertungen
Webseite-APA-zitieren-Definition

Webseiten und Internetquellen zählen zu den am häufigsten verwendeten Quellenarten in wissenschaftlichen Arbeiten. Dabei folgen die Angaben der zitierten Webseite immer dem gleichen Schema, welches in den APA-Richtlinien vorgegeben ist. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du eine Webseite nach APA zitieren kannst und auf welche Besonderheiten du achten musst.

Webseite nach APA zitieren «einfach erklärt»

Wenn du eine Webseite nach APA zitieren willst, musst du dies mit einem Verweis im Text und einer Angabe im Literaturverzeichnis kennzeichnen. Dabei musst du immer die zugehörige URL im Literaturverzeichnis angeben. Bei Webseiten, die sich mit der Zeit verändern können, musst du zusätzlich das Abrufdatum angeben.

Webseite nach APA zitieren

Internetartikel werden laut APA-Richtlinien mit

  • einem Eintrag im Literaturverzeichnis
  • und einem Verweis im Text zitiert.

Damit deine Leserschaft deine verwendete Quelle selbst aufrufen kann, musst du immer die jeweilige URL angeben.

Wenn sich der Inhalt deiner Quelle mit der Zeit ändern kann, musst du ein entsprechendes Abrufdatum mit dem Zusatz «Abgerufen am» angeben, z.B. bei Social-Media-Profilen oder Wikipedia-Artikeln.

Seitenzahlen besitzen Artikel und Seiten aus dem Internet in den meisten Fällen nicht, deshalb musst du diese auch nicht als Verweis im Text angeben.

Struktur

Nachname des Autors, Initialen der Vornamen. (Jahr, Tag. Monat). Titel des Artikels oder der Webseite. URL

Beispiel: Literaturverzeichnis

Schneider, C. (2022, 16. Juni). Der Weg zum Bachelor. https://www.bachelorprint.ch/bachelorarbeit/ (Abgerufen am 03.08.2022)

Beispiel: Verweis im Text

„Ein einheitlicher Zitierstil ist wichtig“ (Schneider, 2022).

Die Studie zeigt … (Schneider, 2022).

Auf der von dir zitierten Webseite oder dem von dir zitierten Artikel findest du alle Informationen, die du für eine vollständige Quellenangabe benötigst.

Merke: Du musst keinen Eintrag im Literaturverzeichnis angeben, falls du dich auf eine komplette Webseite beziehst, ohne diese zu paraphrasieren oder zu zitieren. In diesem Fall musst du nur die URL als Verweis im Text angeben.

Fehlende Informationen bei Internetartikeln

In manchen Fällen stehen dir nicht alle benötigten Informationen zur Verfügung, um eine vollständige Quellenangabe anzugeben. Manchmal fehlt das Jahr, der Titel oder sogar der Name des Autors.

In Folgenden zeigen wir dir, wie du fehlende Informationen in deiner Quellenangabe angibst.

Kein Datum Bezeichnung "o. D." verwenden
Kein Autor Titel verwenden
Kein Titel Beschreibung der Quelle in eckigen Klammern

Merke: Nur vertrauenswürdige Quellen sollten in deinen wissenschaftlichen Arbeiten verwendet werden. Du solltest die Glaubwürdigkeit deiner Quellen anzweifeln, wenn mehrere Informationen fehlen, bevor du sie zitierst.

Weitere Internetquellen zitieren

Ebenfalls kannst du auch YouTube-Videos, Podcasts und auch Social-Media-Beiträge zitieren. In diesem Fall musst du die Art der Quelle in eckigen Klammern hinter dem Titel angeben.

Eine Übersicht zu allen Quellenarten und wie du diese nach APA zitieren kannst, findest du hier:
APA zitieren Beispiele

Häufig gestellte Fragen

Indem du einen Eintrag im Literaturverzeichnis und einen Verweis im Text angibst. Die dazugehörige URL musst du ebenfalls mit angeben.

Ein Abrufdatum musst du nur angeben, falls sich der Inhalt der Internetquelle jederzeit ändern kann.

Dabei musst du dich an bestimmte Richtlinien halten. Die jeweiligen Kennzeichnungen findest du weiter oben in unserem Artikel.